Garantiekarte

Vorliegende Garantie wird als Zusatz- und nicht als Ersatzleistung zu den, dem Käufer des Gerätes (Kunden) zustehenden Ansprüchen, gewährt. Sie beeinträchtigt in keiner Weise die Kundenansprüche, die durch die deutschen oder österreichischen Bestimmungen zur Umsetzung der EU-Richtlinie 1999/44/CE festgelegt sind.

 

1 - Allgemeine bestimmungen

 

Dauer: gemäß nachstehenden Bestimmungen gewährt die HAIER DEUTSCHLAND GMBH (im folgenden “HAIER”) ihren Kunden für die Haushaltsgeräte: Kühlschränke, Gefrierschränke, Waschmaschinen, Geschirrspüler, Wäschetrockner, Weinkühler, Mikrowellenherde, Kochfelder, Herde, eine Garantie mit 24 Monaten Laufzeit ab Kaufdatum des Gerätes.

 

Territorialität: Die vorliegende Garantie gilt nur für im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland und Österreich zu erbringenden Garantieleistungen und bezieht sich ausschließlich auf die von HAIER, bzw. dem autorisieren HAIER Vertreter in Österreich, unter der Marke HAIER vertriebenen Produkte.

 

Gültigkeit: Der Kaufbeleg berechtigt nur in Verbindung mit dem vorschriftsmäßig ausgefüllten HAIER Originalgarantieschein auf die Garantieleistungen und ist bei Anforderung des Garantieeingriffs vorzulegen. HAIER behält sich vor, die Erfüllung der von vorliegender Garantie vorgesehenen Verpflichtungen zu verweigern, sollten die Angaben auf den Kaufdokumenten des Produktes vom Käufer nach dem Kauf geändert oder gelöscht worden sein oder bei der Beantragung des Garantieeingriffs fehlen.

 

Bedingung für kostenlose Garantieleistungen ist, daß das Typenschild mit der Serien Nr. des Gerätes lesbar ist bzw. nicht entfernt wurde.

 

2 - Einschränkungen

 

Folgendes ist nicht Bestandteil von Garantieleistungen, sämtliche dadurch anfallenden Kosten, können dem Kunden ggf. durch den autorisierten Kundendienst in Rechnung gestellt werden:

 

Periodische Überprüfung oder Wartung, inkl. Filter- oder Pumpenreinigung (bitte vgl. Sie dazu die mitgelieferte Gebrauchsanleitung) und/oder Verbrauchsmaterialien wie Gummidichtungen, Kohlefilter, Fettfilter, Bedienknöpfe.

 

Fehler durch Fehlbenutzung: Die durch Nachlässigkeit oder unsachgerechte, der bei Verkauf beigelegten Gebrauchsanleitung zuwiderlaufende Benutzung verursachten Störungen, oder durch Blitzeinschlag, atmosphärische Störungen, Überspannung und Überstrom, unzureichende oder unregelmäßige Stromversorgung, fehlerhafte oder gegen die technischen oder Sicherheitsvorschriften des Landes, in dem das Gerät installiert ist, verstoßenden Gebrauch, sowie der Ersatz von ggf. verursachten Schäden durch die Geräte.

 

Fehler durch unsachgerechte Geräteinstallation: Betriebsstörungen infolge einer, nicht den beigelegten Installationsanweisungen entsprechenden, Geräteinstallation oder verursacht durch Eingriffe oder Änderungen am Gerät, die ohne die Genehmigung von HAIER ausgeführt wurden, sowie der Ersatz der ggf. von den Geräten verursachten Schäden.

 

Schäden an Neugeräten, die bereits bei Öffnen der Verpackung festgestellt werden, sei es durch Transportschäden oder andere Gründe, z.B. Dellen und Kratzer.

 

Durch mit Fahrzeugleitern, Gerüsten oder anderen Hebevorrichtungen auszuführenden Eingriffen entstandene Zusatzkosten.

 

Der Ersatz von Zufallsschäden, oder Schäden infolge Abhandenkommen oder Nichtverwendung des Produkts, sowie von Schäden, die durch den Verlust vom Kunden, in beliebiger Form festgehaltenen, Informationen (Gebrauchsanleitungen) verursacht wurden und Schäden an Lebensmitteln.

 

Die Kosten von fehlendem oder beschädigtem Zubehör wie Fachböden, Glasträger, Eiablagen, Flaschenhaltern, Lampen, etc., die später als 7 Tage nach Endverbraucher-Kaufdatum gemeldet werden.

 

Es ist kein Fehler durch den autorisierten Kundendienst feststellbar.

 

Anweisungen zur Bedienung des Gerätes (bitte vgl. Sie die Gebrauchsanleitung).

 

3 - Ablauf zur aktivierung des kundendienstes (außer Mikrowellenherde/Kleingeräte)

 

Für HAIER Haushaltsgeräte (außer Mikrowellenherde und Kleingeräte), besteht ein “Vorort” - Service. Kunden in Besitz eines dieser Produkte, die ein technisches Problem oder eine Störung aufweisen (mit Ausnahme der sich beim Auspacken als beschädigt erwiesenen Neugeräte, für die Punkt 5 zutrifft), können den Kundendienst unter der länderspezifischen Rufnummer (siehe Vorderseite dieser Garantiekarte) kontaktieren oder den Kundendienstbereich der Internetseite: http://www.haier-europe.com deswegen konsultieren.

 

Der Kundendienst sucht den Kunden an seinem Wohnsitz auf, um den Eingriff am Gerät vorzunehmen. Sollte eine Reparatur am Wohnsitz nicht möglich sein, sorgt der Kundendienst für die Abholung des defekten Gerätes und für dessen Rückgabe nach dem Eingriff. Dazu bedient er sich eigener Fahrzeuge oder eines vertraglich an HAIER gebundenen Spediteurs (siehe Beschränkungen unter Punkt 2). Das autorisierte HAIER Kundendienstzentrum entscheidet je nach Ausmaß des Gerätedefekts über die passende Lösung. Übersteigen die Reparaturkosten den Preis eines Neugerätes, kann der Kundendienst einverständlich mit HAIER den Ersatz des Geräts vornehmen. In allen anderen Fällen nimmt er die Reparatur und den Ersatz der defekten Teile vor.

 

Zum Ersatz können dieselben oder gleichwertige Produkte oder Teile verwendet werden.

 

Sollten die vorstehend beschriebenen Lösungen nicht anwendbar sein, verpflichtet sich HAIER, dem Kunden den Kaufpreis zurückzuerstatten.  In diesem letzten Fall berücksichtigt HAIER bei der Festlegung des Rückerstattungsbetrags den Abnutzungszustand des Gerätes.

 

Wenn sich das Gerät als defekt erweist, ist der Service für den Kunden vollständig kostenlos.

 

Wenn sich das Gerät nicht als defekt erweist, ist das Kundendienstzentrum berechtigt, die Stundenlohnkosten des Eingriffs, die Anreisekosten zum Wohnsitz und den möglichen Gerätetransport dem Kunden in Rechnung zu stellen.

 

4 - Ablauf zur aktivierung des kundendienstes für mikrowellengeräte

 

Für Mikrowellengeräte wird eine Werkstattgarantie (Carry-In) gewährt.

 

Kunden in Besitz eines dieser Produkte, das ein technisches Problem oder eine Störung aufweist (mit Ausnahme der sich beim Auspacken als beschädigt erwiesenen Neugeräte, für die Punkt 5 zutrifft), müssen das defekte Gerät ins Kundendienstzentrum bringen bzw. frei frankiert einsenden. Die jeweils gültige Adresse, teilt Ihnen unser Kundendienstzentrum (Tel. Nr. auf der Vorderseite) mit.

 

5 - Neugeräte, die sich beim öffnen der verpackung als beschädigt erwiesen haben

 

Neugeräte, an denen der Kunde beim erstmaligen Öffnen der HAIER Originalverpackung Transportschäden feststellt, dürfen weder installiert (siehe Beschränkungen unter Punkt 2) noch den Kundendienstzentren eingesendet oder zur Reparatur gebracht werden. In diesen Fällen müssen sich die Endkunden an den Händler wenden, der ihnen einverständlich mit HAIER fallweise die beste Lösung anbieten wird.