Blog
Mikrowelle-Backofen-Kombi: So finden Sie die Richtige
14 Mai 2024

Mikrowelle-Backofen-Kombi: So finden Sie die Richtige

Selbst in der geräumigsten Küche ist der Platz für Küchengeräte begrenzt und so steht man manchmal vor schwierigen Entscheidungen, wenn es darum geht, die Küche bestmöglich zu organisieren. Backofen oder Mikrowelle? Oder geht vielleicht sogar beides? In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Vorteile von Mikrowellenofen Kombi-Geräten vor und verraten Ihnen außerdem, auf was Sie bei der Auswahl des passenden Geräts achten sollten.

Die Vorteile von Mikrowelle-Backofen-Kombi

Auf einen Backofen kann wohl kaum ein Haushalt verzichten. Egal ob Ober-/Unterhitze oder Umluft. Ein Backofen darf in keinem Haushalt fehlen. Egal ob Pizza, Kuchen, Lasagne oder selbstgemachtes Brot. Die leckersten Speisen werden im Backofen zubereitet. Ist die Küche allerdings klein, lohnt es sich, über eine Kombination aus Backofen und Mikrowelle nachzudenken.
Besonders Modelle mit Grillfunktion bieten die ganze Bandbreite an Möglichkeiten, die Sie sich von einem solchen Gerät wünschen können. Besonders wenn Sie nicht viel Platz in Ihrer Küche haben, aber weder auf die Vorteile eines Backofens noch auf eine Mikrowelle verzichten wollen, ist eine Mikrowellen-Ofen Kombi die perfekte Wahl. Die Kombigeräte vereinen die Vorteile einer Mikrowelle und eines Backofens in einem Gerät.

Die Vorteile einer Mikrowelle

Mikrowellen sind besonders für ihren energieeffizienten Verbrauch bekannt. Mit den praktischen Geräten lassen sich Speisen schnell und unkompliziert erwärmen. Gerade wenn Sie einzelne und kleine Portionen aufwärmen wollen, geht das am einfachsten mit einer Mikrowelle. Auch das Auftauen von Lebensmitteln geht besonders schnell und effizient mit einer Mikrowelle. Wenn Sie also häufig einzelne Teller aufwärmen wollen oder kleine Mengen an Lebensmitteln erhitzen oder auftauen, können Sie eine Mikrowelle gebrauchen. Noch besser ist natürlich ein Kombigerät aus Mikrowelle und Backofen. Damit sparen Sie Platz und vereinen alle Funktionen in einem einzigen Gerät.

So wählen Sie das passende Gerät aus

Wenn Sie darüber nachdenken, sich ein Kombigerät aus Mikrowelle und Backofen zuzulegen, sollten Sie sich zuerst einmal Gedanken darüber machen, was das entsprechende Gerät leisten soll. Was also möchten Sie zubereiten, wie gerne und viel kochen Sie und wie viel Budget und Platz steht Ihnen zur Verfügung. Diese Faktoren werden helfen, zu entscheiden, welches Gerät für Sie in Frage kommt.

Eine kurze Checkliste

  1. Wie hoch ist das Budget??
  2. Wie viel Platz habe ich?
  3. Einbaugerät oder Freistehend?
  4. Koche ich gerne oft und aufwendig??
  5. Soll es oft schnell gehen?

Kombi-Backofen und Kombi-Mikrowellen - wo liegt der Unterschied?

Wenn man die Funktionen von Mikrowelle und Backofen kombiniert, können dabei zwei unterschiedliche Geräte herauskommen. Die Mikrowelle mit Backofenfunktion oder der Backofen mit Mikrowellenfunktion. Beim Backofen mit Mikrowellenfunktion handelt es sich um einen Backofen, mit dem man auch sehr gut Mahlzeiten aufwärmen kann. Kombi-Mikrowellen sind Mikrowellen, die zusätzlich über eine Grill und eine Backfunktion verfügen.
Ein Kombi-Backofen ist in der Regel größer als eine Kombi-Mikrowelle und ist nicht als freistehendes Gerät verfügbar. Backen Sie sehr gerne und komplexe Rezepte, dann ist diese Variante für Sie interessant. Preislich liegen Kombi-Backöfen allerdings meist weit über den Kombi-Mikrowellen-Geräten. Diese sind weitaus günstiger und nehmen weniger Platz ein. Auch in kleinen Küchen lassen sie sich deshalb gut unterbringen. Meistens sind Kombi-Mikrowellen auch als freistehende Modelle zu haben.
Haier bietet allerdings sehr moderne und hochwertige Einbaumodelle an. Die Mikrowellenöfen von Haier bieten dabei alle Vorzüge einer Mikrowelle und ermöglichen zusätzlich, auch aufwändigere Gerichte zuzubereiten. Wer mehr Wert darauf legt, mit wenig Aufwand und Zeit zu kochen und zu backen, kann den besten Gebrauch von einer Kombi-Mikrowelle machen. Mit einer Heißluftfunktion ausgestattet, lässt sich auch mit den platzsparenden Geräten backen.

Unsere Empfehlung für Ihre Küche

Sie suchen nach einer Kombi-Mikrowelle und wollen eine platzsparende Lösung, die durch ihr modernes Design und beeindruckende Funktionen hervorsticht? Dann haben wir eine brandheiße Empfehlung für Sie, aber keine Angst. An diesen Geräten werden Sie sich nicht die Finger verbrennen. Die Mikrowellenöfen von Haier haben alle Vorteile einer Kombi-Mikrowelle und lassen sich dank ihres minimalistischen und modernen Einbau-Designs in jede Küche integrieren. Die stilvolle Optik sticht durch die Kombination aus dunklem Glas und dunklem gebürsteten Aluminium hervor.
Der integrierte Touchscreen verleiht den Geräten ein modernes Hightech-Finish. Das Modell I-Touch Compact Serie 6 ist einfach über die hOn App bedienbar. Hier finden Sie außerdem abwechslungsreiche Rezeptideen, zu denen die passenden Einstellungen an der Mikrowellen-Backofen-Kombi direkt mitgeliefert werden, damit wirklich jedes Gericht gelingt.
Vor allem für diejenigen, die sonst nur ungern kochen oder sich in der Küche unbeholfen fühlen, ist das ein hilfreiches Extra. Deshalb findet es sich nicht nur beim I-Touch Compact Serie 6 mit 34 l Fassungsvermögen, sondern auch im etwas kleineren Mikrowellenofen mit 25 l Fassungsvermögen. Dieser verfügt neben dem serienmäßigen Touchscreen noch dazu über eine Grillfunktion für besonders knusprige Backergebnisse.